Urlaub im Internet buchen

Das klassische Reisebüro wird immer seltener besucht und dafür boomt der Verkauf von Reiseangeboten über das Internet. Äußerst bequem kann so nach Feierabend oder am Wochenende gemütlich der Urlaub geplant oder schnell ein Lastminute-Angebot erhascht werden.

Mehr Tipps zu Reisebuchungen:

Anbieter wie Expedia, ab-in-den-urlaub, Opodo, 1-2-Fly oder TravelScout24 findet man einfach und vor allem zahlreich. Doch trotz vieler Vorteile die das Buchen über Internet mit sich bringt gibt es doch einiges zu beachten! Zunächst ist es wichtig, dass man sich über das Portal, bei dem man gern buchen würde, ausgiebig informiert. Hier empfiehlt es sich bekannte Marken auszuwählen, welche ihr Angebot transparent für den Kunden gestalten. Oft sind die Reiseportale auch nur Vermittler der Angebote. In diesem Fall sollte der eigentliche Veranstalter klar erkennbar, sowie dessen Kontaktdaten auf der Homepage notiert sein. So ist es wichtig den Namen, die Rechtsform, die Adresse und Telefonnummer oder E-Mailadresse und die Handelsregisternummer des Anbieters zu wissen.

Natürlich sollten auch über die Reise genügend Informationen auf der Homepage des Reiseportals zu finden sein. Nur dann kann man sich schließlich sicher sein, nicht die "Katze im Sack" zu kaufen.

Desweiteren ist es wichtig darauf zu achten persönliche Daten nur verschlüsselt zu versenden. Sichere Web-Adressen erkennt man daran, dass diese mit "https" statt "http" beginnen.

Außerdem sollte darauf geachtet werden, eine Bestätigung per E-Mail zu erhalten. Inhaltlich muss diese alle Daten der Reise enthalten, also u.a. Ziel, Unterbringung und Verpflegung. Am besten ist es dies E-Mail sicher zu speichern und auszudrucken. So hat man in dem Fall, dass Probleme auftauchen sollten die Informationen und auch einen Nachweise immer zur Hand. Bei Online-Buchungen sollten mindestens zwei Zahlungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel Überweisung und Lastschrift für den Kunden zur Auswahl stehen. Hier muss man beachten, dass bei manchen Zahlungsarten zusätzliche Gebühren anfallen können.

Oft hilft es, sich Kundenbewertungen einer Reise anzusehen um den Anbieter und das Portal besser einschätzen zu können und somit Problemen der Urlaubsreisen aus dem Weg zu gehen. Außerdem ist es auch wichtig zu vergleichen, um wirklich das günstigste und passendste Angebot zu finden. Das gilt vor allem bei Ferienwohnungen Online buchen, z.B. bei Ferienwohnung Rom Buchungen.